Das Zauberpferd des Prinzen von Persien

Auf seinem kühnen Himmelsritt mit dem Zauberpferd trifft der junge Prinz zuerst die Prinzessin, und dann seinen Gegner, den bösen Zauberkönig. Viel Geschick und Mut sind nötig, um aus allen Gefahren wieder heil herauszukommen. Am Ende siegt nicht die Macht, sondern die Klugheit. Die Geschichte setzt sich aus zwei klassischen orientalischen Märchen zusammen, und legt besonderes Gewicht auf Schicksal und Charakterisierung der Prinzessin. Sie muss erst selbst um ihren Prinzen kämpfen, um ihn aus einem bösen Zauber zu befreien. Dann versteht sie sich allein gegen eine aufgezwungene Heirat mit dem mächtigen Zauberkönig zu wehren, bis der Prinz den Zauberkönig mit einem mutigen Trick und mit der Hilfe des Zauberpferdes überlistet. Ein Abenteuer aus 1001 Nacht, das nicht nur Zauber, sondern auch Witz und viel Spaß verspricht.

Das Zauberpferd des Prinzen von Persien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen